Stadtmeisterschaften 2014 - Ausschreibung

Tennis-Stadtmeisterschaftenten der Mendener Tennisvereine 2014
LK- Turnier für Jugendliche und Erwachsene vom 1.8 bis 10.8 2014

Veranstalter: Westfälischer Tennis- Verband e.V.

Ausrichter: TC Halingen
1 Turniercharakter
Die Veranstaltung ist vom WTV genehmigt und wird nach dem einfachen K.O.- System in den
unter Punkt 5 angegebenen Disziplinen ausgetragen. Grundlage sind die jeweiligen Bestimmungen der Wettspielordnung des Deutschen Tennisbundes. Gespielt wird in allen Tagen des
Turnierzeitraums nach einem festgesetzten Turnierzeitplan. Die Spielpaarungen mit den
dazugehörigen Spielterminen sind auf der Internetseite des WTV- www.mybigpoint.de
nachzulesen.

2 Turnierplan
Meldeschluss: Samstag, 26.7. 2014 , 24.00 Uhr bei Anmeldung über die Internetseite des WTV.
Auslosung: Sonntag, 27.7.2014, 18.00 Uhr im Clubhaus des TC Halingen
Vorrundenspiele finden von FR.1.8.2014 bis Di.5.8 2014 auf den Mendener Anlagen statt.
Halbfinalspiele finden von Mi.6.8.2014 – 8.8. 2014 auf den Mendener Anlagen statt.
Die Endspiele (9.8./10.8) werden auf der Anlage des TC Halingen ausgetragen.
Verantwortlich für die Durchführung der Wettbewerbe auf den einzelnen Anlagen sind die
jeweiligen Sportwarte.
Von jedem Verein ist für die Endspiele ein Schiedsrichter zu stellen

3 Ausrichter
TC Halingen e.V.
Erwachsene und Jugend
Turnierleitung: Michael Herzig (m.herzig@tc-halingen.de)
Tel.02373-1746332
Mobil 0171-8345281
Christa Hannemann (c.hannemann@tc-halingen .de)
Tel. 02373-64475
und die Sportwarte der Mendener Tennisvereine
Tennisanlagen:
TC Halingen: 02378-5139
TC Lendringsen: 02373-983953
TC Rodenberg: 02373-18483
TC Menden: 02373-5977
SV Menden: 02373-61302
Vfl Platte Heide: 02373-964890

4 Turnierausschuss
Turnierleitung: Michael Herzig / Christa Hannemann
Turniervorstand: Sportwarte/ Jugendwarte der Mendener Tennisvereine

5 Turnierordnung
Teilnahmeberechtigt ist jeder Mendener Bürger und jedes Mitglied eines Mendener Tennisvereins.
Die Sieger aller Wettbewerbe erhalten den Titel Mendener Tennismeister 2014. Die Sieger bei den Jugendwettbewerben erhalten einen Pokal. Alle Finalisten erhalten eine Urkunde.
Folgende Disziplinen werden gespielt:
Erwachsene:
Damen Einzel A
Damen Einzel B - LK 20-23
Damen 30 Einzel
Damen 40 Einzel
Damen 50 Einzel
Damen 60 Einzel
Herren Einzel A
Herren Einzel B - LK 20-23
Herren 30 Einzel
Herren 40 Einzel
Herren 50 Einzel
Herren 60 Einzel
Damen Doppel
Damen Doppel 40
Damen Doppel 50
Herren Doppel
Herren Doppel 40
Herren Doppel 55
Mixed Doppel
Mixed Doppel 40 (jeder Spieler ab Jahrgang 1974)
Jugend:
Siehe Punkt 6
Jeder Teilnehmer darf höchstens in 2 Disziplinen gemeldet werden, davon nur in 1 Einzelwettbewerb.
Bei den Doppelwettbewerben wird die Eingruppierung nach dem jüngeren der beiden Doppelspieler
vorgenommen.
Ein Wettbewerb kommt nur zustande, wenn mindestens vier Meldungen erfolgen. Bei
Nichtzustandekommen einer Disziplin werden die betroffenen Spieler/innen einer anderen Disziplin
zugeordnet.
Nach der Auslosung ist ein Wechsel hinsichtlich eines Partners oder des Wettbewerbs nicht mehr
möglich.
In allen Runden und Wettbewerben entscheidet der Gewinn von zwei Sätzen. Für alle Sätze gilt
beim Stand von 6:6 die Tie-Break-Regelung. Die Turnierleitung behält sich vor, dass alle angesetzten
Spiele unter Flutlicht durchgeführt werden.
Alle Spieler müssen zu den angesetzten Spielzeiten auf der Anlage sein. Spieler, die nicht spätestens
10 Minuten nach Aufruf oder angesetzter Zeit das Spiel begonnen haben, werden von der
Turnierleitung gestrichen.
Die Einschlagzeit darf 5 Minuten nicht überschreiten.

6 Jugend-Stadtmeisterschaften
Für die Jugendmeisterschaften gelten folgende Jahrgänge:
Junioren U18
Juniorinnen U18
Junioren U16
Juniorinnen U16
Junioren U14
Juniorinnen U14
Junioren U12
Juniorinnen U12
Junioren U10, Midcourt
Juniorinnen U10, Midcourt
Gemischt U9, Kleinfeld mit Methodikball
Die Anmeldungen werden für die Disziplinen bei den Jugendlichen genau wie bei den Erwachsenen
entweder über die Turnierseite beim WTV www.mybigpoint.de oder über die Internetseite des Ausrichters www.tc-halingen.de oder über die Anmeldelisten auf der Anlage des Ausrichters entgegengenommen.
Das Startgeld für die Jugenddisziplinen beträgt 10€ pro Teilnehmer. Für die Teilnahme an der Disziplin U9 wird kein Startgeld erhoben.
Es ist nur 1 Altersklassenmeldung möglich.
Die Turnierleitung behält sich das Recht vor, die Bedingungen der Turnierordnung ohne Angabe
von Gründen zu ändern.
Ballmarken:
Dunlop Fort Tournament – alle Klassen
Wilson Tour Germany - Jugend und 30- Klassen
Wilson Starter Game Balls – U10
Wilson Starter Easy Balls – U9

Für jedes Spiel werden vom Ausrichter bei Einzeldisziplinen 3 und bei Doppeldisziplinen vier neue Bälle gestellt. Findet eine Begegnung tatsächlich statt, erhält der Verlierer bzw. das Verliererteam die gestellten Bälle.
Der Ausschluss eines Spielers kann von einem Mitglied der Turnierleitung ausgesprochen werden.
Jeder Teilnehmer/in ist verpflichtet auf Aufforderung durch die Turnierleitung
Schiedsrichteraufgaben wahrzunehmen.
Das Startgeld beträgt für die Einzelwettbewerbe 20€ und für die Doppelwettbewerbe 10€ pro Person. Bei Zweifachmeldung eines Teilnehmers wird das Startgeld für eine Doppeldisziplin auf 5€ reduziert.
Für Mitglieder eines Mendener Tennisvereins wird das Startgeld gesammelt und durch den Verein
überwiesen. Spieler/innen, die keinem Verein angehören, müssen das Startgeld
selbst überweisen. Die Kontoverbindung für das Entrichten des Startgeldes lautet:
IBAN: DE 564 455 121 018 100 00297
BIC: WELADED 1 HEM
Sofern der Zahlungseingang nicht bis zum 25.7.2014 festgestellt werden kann, führt dies zur
Nichtberücksichtigung.
Die Termine der Spiele werden rechtzeitig vor dem angesetzten Spieltermin festgelegt und sind
dann über die Internetseite des WTV www.mybigpoint.de abrufbar. Jeder Teilnehmer hat so die
Möglichkeit, sich rechtzeitig über die betreffenden Termine zu informieren. Alternativ können die
Termine auch telefonisch bei der Turnierleitung erfragt werden. Alle Teilnehmer müssen eine E-Mail-Adresse und mindestens eine Telefonnummer angeben.
Da die vollständige Terminplanung der Stadtmeisterschaften individuelle Wünsche nicht
berücksichtigen kann, ist auf eine strenge Einhaltung der festgesetzten Termine zu achten.
Nach Absprache der jeweiligen Teilnehmer können Spieltermine vorverlegt werden.
Eine Nachverlegung ist nicht möglich!
Die Ergebnisse sind direkt im Anschluss an das Spiel mitzuteilen:
Per Mail an: stadtmeisterschaften2014@tc-halingen.de
Per SMS oder Anruf an Michael Herzig oder Christa Hannemann