Allgemein

Bericht über die Jahreshauptversammlung

von Günter Staschik

Peter Adolphs lud das erste Mal nach seiner Wahl zum 1. Vorsitzenden des TC Halingen ein

Sein 2. Vorsitzender Ralf Diekmann wurde einstimmig wieder gewählt, ebenso der Kassenwart Christoph Heider, der später auch einen ordentlichen Kassenbestand – mit geringem Überschuss – vermelden konnte.

Ganz wichtig und von außerordentlicher Bedeutung war, dass infolge des erfolgreichen Kindertrainings wieder ein Jugendwart gewählt werden konnte und zwar Maik Gutzmann. Maik ist Neu-Halinger und wohnt mit seiner Familie Am Förling. 

Sportlich berichtete Michael Herzig, dass,

  • die Damen 40 nach dem Aufstieg in die Verbandsliga als Damen 50 starten werden,

  • die Damen 40 (früher als 2. Mannschaft des TCH) in der kommenden Sommersaison weiterhin als Spielgemeinschaft, jedoch unter TC Menden, geführt werden,

  • die Herrenmannschaften wie gehabt antreten werden,

  • die Kindertrainingsgruppe sollte – durch die Durchführung von Freundschaftsspielen mit nachbarschaftlichen Mannschaften – in den Spielbetrieb eingeführt werden. 

U. a. wurde verabredet, dass der Vorstand eine Mitgliederbefragung durchführen wird mit dem Ziel, sportliche und gesellschaftliche Aktionen den Mitgliederwünschen besser anpassen zu können. 

Zur Zeit werden die Tennisplätze saniert durch Abtragen der oberen Sandschicht und deren Erneuerung. Diese Arbeiten werden – wie gehabt - in Eigenleistung unter Leitung des erfahrenen Platzwartes Siegfried Schäfer durchgeführt, so dass der Spielbetrieb so früh wie möglich beginnen kann. 

Am Sonntag, 24.04.2016 wollen wir unsere Sommersaison offiziell mit einem Jazzfrühschoppen eröffnen. Es spielt die stadtbekannte
"Swing Wheel Limited"
mit unserem ehemaligen 1. Vorsitzenden Joachim Kersting (Keff) am Schlagzeug. Wir wollen den Jazzfrühschoppen um 11 Uhr beginnen und anschließend ein Mixed-Turnier veranstalten. Die Kindertrainingsgruppe wird ebenfalls eine Trainingseinheit durchführen, so dass alle Teilnehmer und Besucher der Saisoneröffnung den Fortschritt der Trainingsarbeit der Kinder unter Andre Lausmann beobachten können.

Bitte, diesen Termin schon einmal vormerken. Bitte informiert auch Freunde und Bekannte. Es würde uns sehr freuen, wenn wir auch durch deren Anwesenheit zum Jazzfrühschoppen regen Zulauf auf unserer schönen Anlage hätten.

zurück