Allgemein

Das erste Meisterschaftsspiel der Juniorinnen U 12

von Günter Staschik

Es ging zwar nach Punkten verloren, es konnten aber erste, wichtige Erfahrungen gesammelt werden.

Vorgeschichte: Erstmalig hat der TCH eine Juniorinnen-Mannschaft U 12 gemeldet. Die Mädchen sind aber noch erst 10 Jahre, einige schon 11, d. h., das die Meldung in U 10 (unter 10 Jahre, es gibt nur Zweijahresstufen) nicht mehr möglich war.

Unsere Vorgabe ist, dass die Mädchen in diesem Jahr Erfahrungen in Meisterschaftsspielen sammeln sollen gegen Mannschaften, deren Spielerinnen im Durchschnitt ein Jahr älter sind.
Im nächsten Jahr sind unsere Mädchen dann die Älteren.

Schon am 16.05. war das Meisterschaftsspiel gegen den TC Hennen angesetzt und wurde auch begonnen. Alle vier Einzel wurden pünktlich begonnen, davon konnten drei beendet werden, jedoch die Gegnerinnen waren stärker und wir mussten die Punkte abgeben. Allerdings konnte die Spielerin an 1 den 1. Satz mit 7:5 gewinnen, verlor den 2. Satz mit 3:6 und leider auch den Match-Tiebreak mit 6:10.

Drei Spiele konnten beendet werden. Dann begann es zu Regnen, so dass das 4. Spiel und die beiden Doppel erst am 28.05. (am Schützenfest-Montag, während des Vogelschießens) nachgeholt wurden.

Erwartungsgemäß gingen auch diese Spiele zu Gunsten der Hennenerinnen mit 1:6, 3:6 und 2:6, 1:6 aus.

So war dann das Endergebnis 0:8 nach Punkten.

Der komplette, offizielle Spielbericht kann eingesehen werden:
www.tc-halingen.de Startseite, dort "Juniorinnen U 12" und weiter auf "Ergebnisse & Tabelle"

Das nächste Spiel der U 12 findet statt am 06.06. in Lüdenscheid, dort gegen den Lüdenscheider TV.

Anmerkung: Infolge neuer gesetzlicher Regelungen haben wir keine Namen der Spielerinnen genannt. Es ist erforderlich, dass wir - auch für die Veröffentlichung von Fotos - das schriftliche Einverständnis der Eltern erhalten.

zurück