Damen 40

Die Damen 40 hatten am Sonntag ebenfalls ein Heimspiel gegen TC Warstein und verloren auch 1:8.

von Günter Staschik

Ebenso wie bei den Herren 40 trafen auch die Damen 40 auf eine starke Mannschaft 

mit auf allen Positionen Gegnerinnen mit erheblich zahlenmäßig geringerem LK.

So konnten auch Margarete Peck (LK11 gegen LK10), Christa Kaschke (LK12 gegen LK10), Dorelies Kissing (LK14 gegen LK11), Heidrun Falck (LK15 gegen LK11), Jutta Friemauth (LK19 gegen LK13) und Sybille Diekmann (LK23 gegen LK14) nicht gewinnen und es stand nach den Einzel 0:6.

Lediglich die Erfolg gewohnten Margarete Peck und Christa Kaschke gewannen das 1. Doppel deutlich, Dorelies Kissing/Sybille Diekmann im 2. Doppel und Heidrun Falck/Jutta Friemauth im 3. Doppel mussten sich gegen die erfahrenen Gegnerinnen geschlagen geben.

zurück