Damen 40

TCH-Damen spielen erfolgreich in der Spielgemeinschaft mit TC Menden

von Günter Staschik

Vorgeschichte: Sieben Spielerinnen, die gerne in einer Mannschaft spielen möchten,

wurden in die Spielgemeinschaft mit dem TC Menden eingebunden. Dieses, da an Zahl sieben Spielerinnen nicht genug sind, um eine Mannschaft während einer gesamten Saison regelmäßig sechs Spielerinnen zur Verfügung stellen zu können, wurde diese Spielgemeinschaft gegründet. Der TC Menden hat die Mannschaft angemeldet. Deshalb spielt sie als TC Menden in der Bezirksklasse. Sie steht z. Zt. in der Tabelle der Bezirksklasse Gruppe 030 an 2. Stelle von 6 Mannschaften.

Hier der Bericht von Martina Busemann über die Begegnung vom Sonntag, dem 26.06.2018:

Beim Auswärtsspiel gegen den TC GW Meinerzhagen siegten die Damen 40,2  des TC-Menden souverän 6:3.

Martina Busemann ließ ihrer Gegnerin mit  6:0, 6:1 keine Chance . Annette Kruse, Claudia Richter und Gertrud Freisfeld-Schäfer siegten auch klar in zwei Sätzen. Gudrun Kübber musste ihrer starken Gegnerin zum Sieg gratulieren und Ulrike Schünke verlor äußerst knapp in einem fast dreistündigen Match beide Sätze im Tiebreak. Die Doppelaufstellung erwies sich als sehr günstig. So gewann das erste Doppel mit Martina Busemann und Diana Federmann 6:1, 6:2 und das zweite Doppel mit Gudrun Kübber und Gertrud Freisfeld-Schäfer 6:2, 6:1. Das dritte Doppel mit Ulrike Schünke und Claudia Richter musste leider verletzungsbedingt beim Stand von 5:5 aufgeben.

zurück