Herren 50

H 40 - TC WB Hemer

von Christoph Heider

Mit überzeugendem Sieg Richtung Wiederaufstieg

Nach dem unglücklichen Abstieg auf Grund zahlreicher Verletzungen in der vorigen Saison gelang ein überzeugender Start zum Auftakt in der Kreisliga Märkischer Kreis.

 

Gegen die Gäste des TC Weiß Blau Hemer hatte Halingen noch nie gespielt.

In der ersten Runde gelang es Axel an Position 6 nach ausgeglichenem ersten Satz im Tiebreak die Oberhand zu behalten. Nach dem 7:6 spielte er befreiter auf und dominierte mit 6:1 im zweiten Satz.

Zuvor hatte Franco an 4 mit seiner Ruhe und Beständigkeit keine Mühe, gegen den Hemeraner mit 6:1, 6:2 den ersten Sieg des Tages einzufahren, um ab dann auf dem Halinger Jungschützenfest seine Energie ins Pizza backen zu stecken!

Nur Ralf unterlag dem laufstarken Gegenüber an Position 2 nach langem Kampf 5:7, 1:6.

Es sollte zum Glück die einzige Niederlage des Tages bleiben.

 

Die zweite Runde startete mit einem glatten 6:0, 6:0 von Christoph gegen den Einser aus Hemer.

Auch Gregor ließ an Positison 5 nichts anbrennen und glänzte durch seine Sicherheit und Übersicht auf dem Platz mit 6:0, 6:1.

Michael Herzig gelang es endlich, seine hervorragende Trainingsform in den Wettkampf zu transportieren. Nach einem 1:3 Rückstand von Michael im ersten Satz, holte sein Gegner kein einziges Spiel mehr, so dass mit 6:3, 6:0 bereits nach den Einzeln der Tagessieg für Halingen feststand.

 

In den Doppeln wurden die Spiele dann allesamt deutlich enger als in den Einzeln.

Nur im ersten Doppel von Christoph und Michael reichten 2 Sätze (6:2, 7:6) zum knappen Erfolg aus.

Ralf und Axel behielten nach zunächst deutlichem Gewinn (6:1) des ersten Satzes im Match-Tiebreak mit 10:3 die Oberhand. Zwischenzeitlich erzielten die Gegner mit 7:5 den Satzausgleich.

Diesen mussten auch Gregor und Ludger hinnehmen, nachdem sie mit 7:5 noch erfolgreich ins Match gestartet waren. Mit 10:2 gaben aber auch sie sich nicht mehr die Blöße und fuhren den dritten Punkt in den Doppeln zum 8:1 Endstand ein.

zurück