Herren 50

H40: Spiel gegen TC SW Hagen am 22.05.2011

von Günter Staschik

Am Sonntag waren auch die Herren 40 in der Pflicht - auf eigener Anlage - gegen die 2. Mannschaft des TC Schwarz-Gelb Hagen.

Bei den Herren konnten lediglich Christoph Heider und Dirk Huhn punkten, Dietmar Stolle mußte verletzungsbedingt nach dem ersten Satz aufgeben, so dass es nach den Einzeln 2:4 hieß. Es konnte dann nur ein Doppel mit Huhn/Stolle gewonnen werden.

Die Ergebnisse: Ralf Diekmann 4:6, 6:7; Christoph Heider 6:4, 6:3; Franco Versino 4:6, 2:6; Dirk Huhn 6:4, 4:6, 6:1; Gregor Tampier 7:5, 3:6, 1:6; Diekmann/Heider 2:6, 4:6; Huhn/Stolle 6:1, 6:0; Versino/Kübber 3:6, 1:6.

Nächste Begegnung: 28.05. Blau-Gold Hagen 2 gegen Herren 40

zurück