Herren 65

Herren 65 erreichten ein Unentschieden mit 3:3 in Eggenscheid

von Günter Staschik

Mit nur vier Spielern reisten die Herren 40 zum TuRa Frisch Auf Eggenscheid

dort trafen sie auf einen starken Gegner.

Janos Toth gewann deutlich in gewohnter Manier, ebenfalls konnte Gregor Tampier an 3 gewinnen. Josef Bichmann an 2 und Horst Wortmann an 4 mussten sich starken Gegnern geschlagen geben.

Auch im Doppel konnten Janos Toth und Gregor Tampier hoch gewinnen, während das 2. Doppel mit Josef Bichmann und Horst Wortmann verloren ging.

Im Einzelnen: Janos Toth 6:2, 6:0; Josef Bichmann 1:6, 1:6; Gregor Tampier 6:2, 6:2; Horst Wortmann 3:6, 3:6; Toth/Tampier 6:2, 6:0; Bichmann/Wortmann 3:6, 3:6.

Anmerkungen: Horst Wortmann ist wieder dabei. Gregor Tampier hat bei den Herren 65 nun zweimal ausgeholfen und kann somit für diese Saison nur noch bei den Herren 40 spielen. 

Die nächste Meisterschafts-Begegnung findet am 07.06. in Halden statt.

zurück