Herren 65

Niederlage der Herren 65 Doppel gegen Ennepetal

von Günter Staschik

Die Herren 65 Doppel BK reiste mit nur 4 Spielern nach Ennepetal...

um das fällige Meisterschaftsspiel gegen den TC Grün-Weiß durchzuführen.

Bei der gegnerischen Mannschaft handelte es sich durchweg um wettbewerbserfahrene Spieler, so dass es eine Niederlage mit 2:6 gab.

Im ersten Durchgang trafen Janos Toth und Günter Staschik im 1. Doppel auf die zuvor zitierten stärksten Spieler und verloren mit 0:6, 0:6. Aber selbst die Gegner bemerkten, dass das Ergebnis nicht den Spielverlauf wiedergab.
Dem 2. Doppel mit Arthur Schäfer und Peter Danne erging es ähnlich. Sie mussten sich mit 1:6, 0:6 geschlagen geben.

Im zweiten Durchgang – jeweils ein Spieler jeden Doppels muss gewechselt werden – waren Janos Toth und Arthur Schäfer erfolgreich mit 6:4, 6:2 (der beste gegnerische Spieler trat nicht mehr an), während Günter Staschik und Peter Danne auch das Nachsehen mit 1:6, 1:6 hatten.

Durch das vorige Unentschieden und die jetzige Niederlage steht die Mannschaft auf dem 5. Platz in der BK von 7 Mannschaften.

Die nächste Begegnung – ein Heimspiel – findet am 22.06., ab 11 Uhr gegen Herdecker TC Grün-Weiß statt.

zurück