Herren 65

H65: Spiel gegen Herdecker TC GW 2 am 27.05.2011

von Günter Staschik

Die Herren 65 empfingen am Freitag die 2. Mannschaft des Herdecker TC Grün-Weiß. Übrigens, in der 1. Mannschaft 65 spielt dort auch der in Handballkreisen bekannte Klaus Kastrup, ehemaliger Trainer des TV Schwitten.

Die Einzelwettbewerbe waren recht deutliche Siege für die Mannschaft des TCH. Lediglich Günter Staschik verlor knapp im finalen Match-Tiebreak.

Die Begegnung wurde jedoch nochmals sehr spannend durch die in den beiden Doppeln recht stark aufspielenden Herdecker. Bei den parallel ausgetragenen Spielen gingen beide erste Sätze glatt mit 6:1 und 6:4 an die Halinger. Das zweite Doppel mit Bichmann/Reckers verlor den zweiten Satz im Tie-Break und ebenfalls das nachfolgende Match-Tiebreak. Inzwischen lag das erste Doppel mit Toth/Staschik im zweiten Satz mit 2:5 zurück, so dass ein Unentschieden drohte. In spannender Aufholjagd konnte der Satz im Tiebreak mit 7:6 und somit die Begegnung mit 4:2 gewonnen werden.

Im Einzelnen: Janos Toth 6:2, 6:2; Josef Bichmann 6:2, 6:0; Gert Reckers 6:2, 6:2; Günter Staschik 6:1, 2:6, 7:10; Toth/Staschik 6:1, 7:6; Bichmann/Reckers 6:4, 6:7, 2:10.

Die nächste Begegnung: 03.06.2011 Herren 65 beim TC Wickede

zurück