Herren 65

schon am Mittwoch hatten die Herren 65 (M65 BK1) das erste Meisterschaftsspiel der Saison „Sommer 2015“

von Günter Staschik

und zwar in Neheim Hüsten beim dortigen TC.

Zur Erinnerung:Infolge der Reduzierung der Gruppen der Südwestfalenliga musste die Mannschaft in die Relegation, verloren nur knapp dieses Spiel und stiegen ab in die 1. Bezirksklasse.

Dort nun konnte deutlich mit 5:1 gewonnen werden.

Es starteten Routinier Horst Wortmann (6:4; 6:1) mit einem Sieg und Neuerwerbung Peter Danne (4:6; 1:6) leider mit einer Niederlage. Danach waren erfolgreich Janoz Toth (6:1; 6:2) und auch Michael Heil (6:4; 6:0), der aus der Herren 40 zur Mannschaft wechselte.

So musste eines der beiden Doppel gewonnen werden. Die Jüngsten – Janoz Toth und Michael Heil - gewannen sicher mit 6:4; 6:0. Aber die beiden Oldies Josef Bichmann und Horst Wortmann (beide auch für den Wettbewerb 75+ spielberechtigt) siegten ebenso klar mit 6:1; 6:1.

 

Die nächsten Begegnungen:
 

Am 20.05. haben die Herren 65 in Halingen gegen TC Schwelm, dem derzeitigen Tabellenführer das nächste Spiel

zurück