Herren Hobby

Die Mannschaft Ü 65 Doppel startet mit einem 4:4 Unentschieden

von Günter Staschik

Schon am Donnerstag spielte die „Ü 65 Doppel“ (Bezirksliga) auf der schönen Tennisanlage in Halingen gegen den TC Silschede...

das erste Meisterschaftsspiel der neuen Sommersaison 2017.

Bei idealem Tenniswetter begann das 1. Doppel mit Janos Toth und Günter Staschik pünktlich um 11 Uhr. Es dauerte eine Weile bis beide Halinger Spieler in Gang kamen. So ging der 1. Satz im Satz-Tiebreak mit 6:7 an die Silscheder. Der 2. Satz wurde mit 7:5 gewonnen. Jedoch zum Match-Tiebreak hatten die Halinger die bessere Kondition und gewannen mit 10:2. Insgesamt war die Begegnung mit zeitlich langen Ballwechseln gekennzeichnet, so dass der Sieg erst um 13:45 Uhr feststand.

Das 2. Doppel mit Gert Reckers und Peter Danne traf auf starke Gegner mit gutem Stellungsspiel, da ehemalige Handballer vom TV Silschede, so dass die Punkte abgegeben werden mussten mit 1:6, 3:6.

Das 3. Doppel mit Janos Toth und Gert Reckers war dagegen heiß umkämpft mit besserem Ende für die Silscheder mit 6:7, 6:7.

Das 4. Doppel konnte – infolge Verletzung eines Silscheder Spielers – nicht zu Ende gespielt werden. Die Punkte gingen an Halingen. Das führte zu dem Endergebnis mit 4:4 Unentschieden mit leichten Vorteilen in Bezug auf Vergleich des Spielstandes der Sätze zu Gunsten der Silscheder.

Das nächste Spiel ist erst 01.06. bei TC Ennepetal

zurück