Klubmeisterschaften

VM2014 - Finalspiele

von Michael Herzig

Liebe Tennisfreunde,

die Ergebnisse aller Spiele können hier eingesehen werden.

Bei den Herren ist der "alte" auch der neue Vereinsmeister: Christoph Heider konnte seinen Titel souverän verteidigen. Im Spiel gegen Ralf Diekmann ließ er nichts anbrennen, auch wenn das Ergebnis von 6:1 und 6:2 nicht zeigt, daß Ralf im zweiten Satz besser in sein Spiel gefunden hatte.

Bei den Damen gab es eine sehr enge Begegnung zwischen Sybille Diekmann und Jutta Friemauth, in der es bis zum letzten Spiel des zweiten Satzes unklar war, ob Jutta dank großen Kampfes noch einen dritten Satz erzwingen würde. Aufgrund der für ihr Spiel gefundenen Sicherheit setzte sich hier Sybille knapp aber verdient mit 6:4 und 7:5 durch.

In den Finals der erstmalig durchgeführten Nebenrunden setzte sich ein Ehepaar durch: Christa Schubert konnte dank sicheren und nervenstarken Spiels mit 6:4 und 6:1 gegen Gertrud Freisfeld-Schäfer gewinnen. János Tóth siegte ebenso souverän mit 6:2 und 6:3 gegen Karl-Heinz Wind.

Gruß,

Michael Herzig

zurück