Stadtmeisterschaften

Stadtmeisterschaften 2011

von Michael Herzig

Hallo liebe Kollegen, wie bei Grand-Slam-Turnieren auch beginnt nun die heiße Phase mit Beginn der zweiten Woche.

In der letzten Woche und am vergangenen Wochenende konnten auf den Anlagen der Mendener Tennisvereine - insbesondere beim Ausrichter Vfl Platte-Heide - schöne und spannende Spiele angeschaut werden.
Auch von unserem Verein haben es einige Spieler bis in die zweite Woche geschafft:
für eine faustdicke Überraschung sorgten Elisabeth Preuß und Theresia Siepe aus unserer Damen-50-Mannschaft, als sie auf der Anlage des TC Menden die topgesetzten Jutta Ehrlich und Ute Wulff in drei Sätzen schlagen konnten.
Für uns sind die beiden dadurch natürlich zu den Favoriten in der Disziplin Damen-Doppel-40 bei diesem Turnier avanciert. Das Halbfinalspiel der beiden findet am Freitag um 16:30 auf der Anlage des Vfl statt
in derselben Disziplin ist auch noch die Paarung Mechthild Mayr und Jutta Friemauth im Rennen, die am Dienstag um 16:00 auf unserer Anlage gegen Astrid Schneider und Sabine Alberts vom Vfl um den Einzug ins Halbfinale spielen
auf der Anlage des Vfl spielt ebenfalls am Dienstag Sybille Diekmann um den Finaleinzug bei den Damen-40. Sie hat es allerdings mit der topgesetzten Margarete Peck vom Vfl zu tun
in derselben Disziplin spielt am Freitag Mechthild Mayr auf der Anlage des TC Menden um 14:00 gegen Gudrun Kübber ebenfalls um den Einzug ins Endspiel
heute (Montag) Abend spielt um 18:30 Dirk Huhn in der Disziplin Herren-40 beim TCM gegen Hans-Dieter Hoffmann vom TCM. Die Chancen stehen nicht schlecht - gegen einen der topgesetzten Spieler wäre die Runde wohl die Endstation
im Herren-Doppel-40 steht Dirk Huhn auch noch gemeinsam mit Dietmar Stolle im Halbfinale. Beide können am Donnerstag um 19:00 auf der Anlage des Vfl das Finale erreichen. Die Gegner - Hermann Steger und Andreas Wallasch vom TCM - sind zwar die klaren Favoriten, aber nicht unschlagbar
Neben diesen gibt es noch viele andere interessante Spiele in den verschiedenen Disziplinen zu schauen. Die Termine dazu findet man auf dieser Seite des Turnierveranstalters. Termine sollte man dort immer aktuell in Erfahrung bringen, um bei Verschiebungen auch am tatsächlichen Spielort zu sein.

Wir drücken unseren Spielern die Daumen für die weiteren Spiele und wünschen Euch allen viel Spaß beim Zuschauen.

Gruß von,

Michael Herzig

zurück